Baumgärtner Petra E.

Vita
Baumgaertner-Petra-E.

Mein künstlerisches Schaffen: Schwerpunkt: Malerei seit 1996 in Acryltechnik, Pastellkreide und Ölmalerei, Zeichnungen  Herausforderung: Malen ohne Technik, Freiheit, richtiges Sehen, Intentionen einbringen. 

 

Petra Elisabeth Baumgärtner                           

Lehenreuther Weg 7   
D- 94508 Schöllnach                                                    

baumgaertner-petra@web.de

Geburtsort: Kulmbach/Ofr.
1970-1973  Abschluss: Technische Zeichnerin für Hochbau
ab 1990 intensive Zeichen- und Malseminare in Akademien
seit 1996  freischaffende Künstlerin

Künstlerischer Werdegang
1990-1998 Zeichenkurse bei H. Eller/Niederbayern
1996-2010 div. Malreisen, bei E. Kastner, Prof. Eckel Wien
2001 Akademie Bad Reichenhall,
2007 Doz. M. Onodera (Ernst Fuchs Schülerin), Ölmalerei alter Meister
2011-2013 Akademie Traunkirchen, Prof. Christian Ludwig Attersee
2014 Akademie Geras, Prof. Adi Holzer
2016 Akademie Kolbermoor, Zhou Brother Chigago

Seit 2001 Mitglied im Kunstverein Deggendorf und Kunstverein Plattling
Seit 2014 Mitglied im Kunstverein Salzburg    

 

Kunstwerke, Preise auf Anfrage
img_5305.jpg
Rosa Kirsche/Mixtechnik/70x100cm
7_2.jpg
Rom/Acryl/40x40cm
1_4.jpg
Berlin/Acryl/40x40cm
mdchen_ca._70x110.jpg
Mädchen/Acryl/70x110cm
9_11_70x90_.jpg
Nine/Eleven/ Acryl/70x90cm
almanach_ca._80x105.jpg
Almanach/Acryl/80x105cm
erwartung_60x80_.jpg
Erwartung/Acryl/60x80cm
glhsulen_ca.70x95.jpg
Glühsäulen/Mixtechnik/70x95cm
goldhaube_ca._70x110.jpg
Goldene Haube/Acryl/70x110cm
liebende_i_m.r._ca._70x70.jpg
LIebende I/Acryl/70x70cm
liebende_ii_m.r._ca.jpg
LIebende II/Acryl/
 

Einzel- u. Gemeinschaftsausstellungen

2003 - 2017 Jahresausstellungen Kapuzinerstadl in Deggendorf des KV Deggendorf

Deutschland: Raiffeisenbanken, Sparkassen, München-Pasing –Privat, Bad-Aibling KV, Wasserturm Dachau , Klinikum Deggendorf, Offenes Atelier durch BBK /Niederbayern (Bund bildender Künstler)

Österreich: Attersee, Unterach a. A.,  Neusiedel, Kloster Traunkirchen

Bildankäufe

Geburtstagsgeschenk „Papstbild“ für Papst Benedikt XVI. zum 85., 16. April 2012
Persönliche Übergabe an den Papst in Rom am 19. Sept. 2012 
Div. Ankäufe und Malaufträge

Mein künstlerisches Schaffen:

Zeichnungen in Kohle und Pastellkreide intensiv ab 1990, Malen seit 1996 in Acryl und Öl.
Die Herausforderung meines Malens zeigt sich in der Farbgebung sowie des alltäglich erlebten in Mensch, Tier und Natur. Malen ohne Technik, Freiheit, richtiges Sehen, Intentionen

 

Zurück