Stadtgalerie Kitz Art

April Ausstellung

Silvia Bartsch-Richarda Rudin- Rudolph Pigneter
Für die Schweizer Künstlerin Richarda Rudin  ist der Beginn eines neuen Bildes immer mit Vorfreude, aber auch mit Spannung verbunden. Sobald sie sieht, dass ihre Richtung stimmt, wird sie ruhig und vergisst die Welt um sich. Ihre Bilder sind meist gegenständlich, ab und zu lässt sie sich von den Farben der Natur zu eigenen Kreationen inspirieren.
Für Silvia Bartsch ist Kunst der geistige Ausdruck ihrer sozialen Kompetenz – kognitiv, emotional und motivational – in Verbindung mit einer fundamentalen handwerklichen Fähigkeit. Ihr Interesse ist nicht auf den Moment gerichtet, sondern immer auf die psychischen, physischen und politischen Zusammenhänge fokussiert. Ihre Bilder müssen reifen und sind stets Unikate und keine Kopien ein und desselben Motives. 
In seiner permanenten  Werkschau zeigt der  Kitzbüheler Maler Rudolph Pigneter wieder kraftvolle neue Stadt-und Landschaftsbilder aus dem Tiroler Unterland. Aus einem differenzierten Blickwinkel schafft er klassische Bilder abseits gängiger touristischer Perspektiven.Seine Landschaftsdarstellungen spiegeln seine ganz persönliche Handschrift wieder und sind in ihrer Formsprache unverkennbar.

Die Ausstellung ist vom 1.-30.April 2017 geöffnet
Öffnungszeiten: Mi-Sa 10-12 Uhr Freitag 15-17 Uhr

 

 

 

 

 

Zurück