Danninger Christine

Vita
Danninger-Christine

Arbeiten in Öl und Acryl, Absprengtechnik, Aquarell, Collagen, Kreide, Pastell, Tusche, Lithographie, Monotypie, Radierung, Tonarbeiten im Akt, experimentelle Fotografie und deren künstlerische Bearbeitung

geboren  in Seekirchen am Wallersee,
Musisch – Pädagogisches Gymnasium und PÄDAK in Salzburg.
Seit 1971 lebt und arbeitet sie in Scharnstein/Oberösterreich.

www.danninger-christine.at
info@danninger-christne.at

Künstlerischer Werdegang:
Seit 1998 zahlreiche Mal- und Druckgrafikkurse in den verschiedensten Techniken bei namhaften Künstlern in der Kunstakademie Bad Reichenhall, Geras und Augsburg, Kaprun, Sommerakademie Traunkirchen, Wien
Techniken:


Gewinnerin des KITZ AWARDS 2016

2009 Eröffnung des Ateliers „Kunst und Kultur“,
Christine Danninger in Scharnstein.
Besichtigung der Arbeiten in ihrer Galerie im Brauhof.


Kunstwerke, Preise auf Anfrage
1asmall.jpg
1_kat4_small.jpg
2a.jpg
4a.jpg
kat1_small.jpg
kat2_small.jpg
img_0236_kopie.jpg
 

Gruppenausstellungen:
Beteiligung an Gemeinschaftsausstellungen
in Steyrermühl „ALFA“, Passau,
Freyung, Obertshausen, Paris,
Rodgau, Verona, Luxemburg

Kunstmessen:
Kunstmesse Innsbruck,Graz,
Salzburg

 

  Einzelausstellungen:
Lithographie und Monotypie im „ALFA“,
Acrylarbeiten in der Rathausgalerie Laakirchen,
Stadtturmgalerie Schwanenstadt,
Veranstalungszentrum Lenzing
Ausstellungen im Wiener Cafe in Gmunden,
Rathausgalerie Seekirchen,
Cafe „ALFA“Steyrermühl,
Krankenhaus Gmunden,
Galerie 10-er Haus Gmunden,
Galerie Warum Wels,
Verona, Luxemburg
 


Kitz Award Verleihung 2016  1.Platz Christa Danninger

 

         
 

Zurück