Danninger Christine

Vita
Danninger-Christine

geboren  in Seekirchen am Wallersee,
Musisch – Pädagogisches Gymnasium und PÄDAK in Salzburg.
Seit 1971 lebt und arbeitet sie in Scharnstein/Oberösterreich.

www.danninger-christine.at
info@danninger-christne.at

Künstlerischer Werdegang:
Seit 1998 zahlreiche Mal- und Druckgrafikkurse in den verschiedensten Techniken bei namhaften Künstlern in der Kunstakademie Bad Reichenhall, Geras und Augsburg, Kaprun, Sommerakademie Traunkirchen, Wien
Techniken:
Öl und Acryl, Absprengtechnik, Aquarell, Collagen, Kreide, Pastell, Tusche, Lithographie, Monotypie, Radierung, Tonarbeiten im Akt, experimentelle Fotografie und deren künstlerische Bearbeitung

Gewinnerin des KITZ AWARDS 2016

2009 Eröffnung des Ateliers „Kunst und Kultur“,
Christine Danninger in Scharnstein.
Besichtigung der Arbeiten in ihrer Galerie im Brauhof.


Kunstwerke, Preise auf Anfrage
1asmall.jpg
1_kat4_small.jpg
2a.jpg
4a.jpg
kat1_small.jpg
kat2_small.jpg
img_0236_kopie.jpg
 

Gruppenausstellungen:
Beteiligung an Gemeinschaftsausstellungen
in Steyrermühl „ALFA“, Passau,
Freyung, Obertshausen, Paris,
Rodgau, Verona, Luxemburg

Kunstmessen:
Kunstmesse Innsbruck,Graz,
Salzburg

 

  Einzelausstellungen:
Lithographie und Monotypie im „ALFA“,
Acrylarbeiten in der Rathausgalerie Laakirchen,
Stadtturmgalerie Schwanenstadt,
Veranstalungszentrum Lenzing
Ausstellungen im Wiener Cafe in Gmunden,
Rathausgalerie Seekirchen,
Cafe „ALFA“Steyrermühl,
Krankenhaus Gmunden,
Galerie 10-er Haus Gmunden,
Galerie Warum Wels,
Verona, Luxemburg
 


Kitz Award Verleihung 2016  1.Platz Christa Danninger

 

         
 

Zurück