Kitz Art
   
Stadtgalerie Kitz Art

Die Stadtgalerie Kitz Art in Kitzbühel wird  seit 2003  vom "Kunst und Kulturverein Kitz Art Innovation" betrieben und hat sich seither  zu einer bedeutenden Drehscheibe für zeitgenössische Kunst in Tirol entwickelt. Mit der Präsentation von arrivierten und aufstrebenden Künstlern ist es in den vergangenen Jahren gelungen, eine lebendige Plattform für regionale und internationale Künstler zu etablieren.
Die Galerie befindet sich im Zentrum von Kitzbühel  in bester Geschäftslage. Auf Grund seines Schaufenstercharakters ist der Kunstraum jederzeit von außen einsehbar. Die Galerie steht  Künstlern als Showroom zur Verfügung , diese  werden im monatlichen Wechsel präsentiert. Neben den hausinternen Aktivitäten werden für Künstler die wir vertreten auch Ausstellungen in Cooperation mit internationalen Galerien und Beteiligungen an renommierten Kunstmessen organisiert.

Home

 

Wir haben uns vergrößert auf 2 Etagen.

In der Corona Zeit wurden viele Galerien geschlossen. Wir wählen den anderen Weg und haben unsere Galerie auf das doppelt vergrößert und können jetzt noch mehr Künstler mit ihren Werken anbieten.

Ausstellung Dez/Jän 2021/22

Madlen Fähndrich Campiche-Rudolph Pigneter-Michael Graf
Die Schweizer Berg-und Landschaftsmalerin Madlen Fähndrich Campiche
entdeckt ihre Motive immer  in der freien Natur und diese versucht sie mit ihrer eigenen Technik künstlerisch zu interpretieren. In ihren Bergbildern will sie das Motiv neben einer naturalistischen Übernahme auch das Erhabene, Steinige und manchmal auch Abweisende mit einer persönlichen farblichen Charakternote darstellen. Auf einer Islandreise haben sie ihre Beobachtungen zu kleinformatigen
Landschaftsimpressionen inspiriert. Ihre Werke sind wie Einträge mit persönlichen Geschichten in ihrem Lebenstagebuch.

„Kalkulierten Zufall“ so nennt der deutsche Künstler Michael Graf seine Malerei:
Durch eine aufwendige Mischtechnik aus Acryl-und Klarlack, Schichtungen, Oberflächenstrukturen und einer exquisiten Farbauswahl entstehen Kunstwerke
mit Kontrast, Tiefe und Dreidimensionalität. Seine Devise lautet „ Warum das Offensichtliche abbilden wenn das Formlose mir alle Möglichkeiten offenlässt“

Starke Bilder aus der Serie " Typisch Tirol "zeigt der  Kitzbüheler Künstler Rudolph Pigneter in seiner permanenten Werkschau.
Seine Bilder sind großformatig, farbintensiv und dynamisch. Im Zentrum seiner Werke
steht oft die Tiroler Landschaft unter dem Motto „Schönheit in der Kunst hat die Aufgabe
,Dinge aufzuzeigen die uns nicht auffallen“ Aus einem differenzierten Blickwinkel schafft er klassische Bilder abseits gängiger touristischer Perspektiven. Seine Landschaftsdarstellungen spiegeln seine ganz persönliche Handschrift wieder und sind in ihrer Formsprache unverkennbar.

Stadtgalerie Kitz Art-Im Gries 23 –Kitzbühel

 Die Galerie ist ganzjährig geöffnet
Öffnungszeiten: Mi-Sa 10-12 Uhr Freitag 15-17 Uhr
Jederzeit nach telefonischer Vereinbarung 0043 664 2404982