Kitz Art
   
Stadtgalerie Kitz Art Innovation Kunst und Kulturverein

Die Stadtgalerie Kitz Art in Kitzbühel wird  seit 2003  vom "Kunst und Kulturverein Kitz Art Innovation" betrieben und hat sich seither  zu einer bedeutenden Drehscheibe für zeitgenössische Kunst in Tirol entwickelt. Mit der Präsentation von arrivierten und aufstrebenden Künstlern ist es in den vergangenen Jahren gelungen, eine lebendige Plattform für regionale und internationale Künstler zu etablieren.
Die Galerie befindet sich im Zentrum von Kitzbühel  in bester Geschäftslage. Der Galerieraum steht  Künstlern als Showroom zur Verfügung , diese  werden im monatlichen Wechsel präsentiert. Neben den hausinternen Aktivitäten werden für Künstler die wir vertreten auch Ausstellungen in Cooperation mit internationalen Galerien und Beteiligungen an renommierten Kunstmessen organisiert.

Öffnungszeiten:
Mittwoch-Samstag  10-12 Uhr Freitag 10-12 und je nach Bedarf 15-17 Uhr
oder nach tel.Vereinbarung: 0043 (0) 664-2404982

Stadtgalerie Kitz Art

Im Gries 21 6370 Kitzbühel
0043 (0) 664 2404982 
www.kitzart.at
Email: info@kitzart.at

Home

Stadtgalerie Kitz Art-September 2020

      

Roswitha Strahl-Klaus Wohofsky-Rudolph Pigneter

Die ausgestellten Bilder von Roswitha Strahl zeigen atmende Kompositionen. Sie lässt Phantasie und Kraft in ihre Arbeiten einfließen. Einmal erspürt, möchte man den Blick nicht mehr lassen. Der Entstehungsprozess ihrer Werke ist ein ständiger Schichtungsvorgang, bei dessen Abschluss sich figürliche, gegenständliche als auch abstrakte Werke bilden. Die vielen übereinadergelegten Farbschichten verleihen ihren Werken eine besondere Tiefe.

Roswitha Strahl ist seit einigen Jahren eine feste Größe in der Kunstszene. Sie lebt und arbeitet als freischaffende Künstlerin in Kolbermoor und hat ihre Bilder in zahlreichen Einzel- und Gruppenausstellungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz gezeigt.

Der Wiener Maler und Architekt Andreas Wohofsky erarbeitet seine Werke mit den verschiedenen Möglichkeiten,die sich durch die unterschiedlichen Materialeigenschaften bei Acryl- und Öl auf Leinwand oder Holzgrund ergeben. Das Ergebnis sind vielfältige und verschiedenartige Lösungsmöglichkeiten, die jedes Bild zu etwas Einzigartigem machen. Seine Ausbildung erhielt er an der Uni für angewandt Kunst in den Meisterklassen bei Professor Johannes Spalt und Professor Wolf D. Prix. Obwohl er die Natur sozusagen als´ wichtigsten Lehrmeister sieht, ist es doch letztendlich seine Interpretation die den entscheidenden Anstoß für seine Bilder gibt.Die Werke sind einzigartig und eine Abstraktion der empfundenen Wirklichkeit.

In seiner permanenten Werkschau zeigt der  Kitzbüheler Maler Rudolph Pigneter wieder starke Stadt-und Landschaftsbilder aus seiner Tiroler Heimat. Aus einem differenzierten Blickwinkel schafft er klassische Bilder abseits gängiger touristischer Perspektiven. Seine Landschaftsdarstellungen spiegeln seine ganz persönliche Handschrift wieder und sind in ihrer Formsprache unverkennbar.

Stadtgalerie Kitz Art-Im Gries 21 –Kitzbühel

 Die Ausstellung ist vom 1.- 30.9. 2020 geöffnet
Öffnungszeiten: Mi-Sa 10-12 Uhr Freitag 15-17 Uhr
Oder nach telefonischer Vereinbarung unter 0043 664 2404982 

Wir geben ihrer Kunst einen Raum!

 Wir bieten monatlich 3 Künstlern die Möglichkeit in einer renommierten seit 2003 bestehenden Galerie mit großem Kundenstamm auszustellen.
Unser Konzept ist es, zeitgenössischen europäischen Künstlern eine Möglichkeit zu bieten, ihre Werke selbstständig auszustellen und direkt zu vermarkten.

Sollten sie Interesse haben ihre Kunstwerke in unserer Galerie zu präsentieren
senden wir ihnen gerne die nötigen Infos zu.
Derzeit planen wir die Termine für 2021/22

Email:info@kitzart.at


Stadtgalerie Kitz Art Ausstellungen 2020

Jänner:
Von Bierbrauer zu Brennstein
Schodterer
Februar:
Schawalder Sandra
Bermayer Evelyn
Riedl  Roswitha
März
Christin Renate
Scherer Uschi
April
Die Ausstellung wurde
auf den Herbst verschoben
Mai:
Rock Cordula
Prahl Walter
Juni:
Macom  Traudi
Wohofsky Andreas
Juli:
Szalkay
Biliczky Klaus
August:
Svatos Maria
Knoll Amalie
September:
Strahl Roswitha
Wohofsky Andreas
Oktober:
Eller Anneliese
Puchner Hanna
Seelig
November:
Sporer Brigitte Petra
Riedl Roswitha
Dezember
Lins Carmen
Dvorak Eva

Permanente Ausstellung
Rudolph Pigneter